Connexion

Urbakids in Orbe

Didier Schlaefli et sa collaboratrice Emilie

Entstehung einer Erfolgs-Story

Urbakids à Orbe

Es begann vor 7 Jahren bei einem Kaffee zwischen Bruder und Schwester. Die Entstehung von Urbakids war zuerst der Wunsch von Didier Schlaefli, eine Umstellung nach 10 Jahren schwerer Arbeit als Hufschmied. Didier und seine Schwester Isabelle Schläfli, die in einem Marketingunternehmen der Gegend Lausanne tätig ist, haben sich als Mission vor genommen, den „blonden-Köpfen“ einen benutzerfreundlichen Freizeitpark in der Region zwischen Lausanne und Yverdon-les-Bains anzubieten.

Didier gestand, dass sie sich ganz unbewusst in dieses Abenteuer gestürzt haben". Isabelle und Didier selbst Eltern, suchten nach einer Tätigkeit die ihren Fähigkeiten entsprechen, um sich selbstständig zu machen.

Ihre Bemühungen haben sie schließlich in Richtung des Freizeitzentrums gerichtet. Um auf diesem Gebiet einen privilegierten Platz zu besetzen, haben sich Isabelle und Didier entschieden, den Kindern aber auch ihren Eltern einen Empfang mit Qualität anzubieten.

Um ihr Projekt zum Erfolg zu führen, haben Didier und Isabelle eine sehr grosse Energie bewiesen, aber sie haben auch auf verschiedentlichen Unterstützungen zählen können, wie diejenigen der Bank, der Gemeinde von Orbe und den Architekten der Firma Streetbox, die besondere Einrichtungen und nach Maß für die Kinder realisiert haben.

Der Schlüssel des Erfolges

Urbakids à Orbe Das Freizeitzentrum Urbakids ist den Unterhaltungstätigkeiten der Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahre gewidmet, und ist jetzt der Mittelpunkt an Interesse der Eltern aus der Herkunft Arc-Lémanique, Gros-de-Vaud und so wie Jura-Nord-Vaudois geworden.
Die Ergänzung und das Verständnis unter Bruder und Schwester spielt eine große Rolle im gegenwärtigen Erfolg von Urbakids. Dank ihrer Aufnahme sind die Spiele im Saal das ganze Jahr zugänglich. Gegenwärtig ist das Zentrum vom Mittwoch bis zu Sonntag geöffnet (Perioden außer Schulferien), von 9 Uhr bis zu 18 Uhr und während der Schulferien ist das Zentrum jeden Tag geöffnet
Das Zentrum Urbakids bietet eine große Vielfalt an Kindgerechten Tätigkeiten an,sowie aufblasbaren Schlössern, Kletter-Strukturen, Kugel-Bäder, Elektroautos und verschiedene Rutschbahnen; für diejenigen, denen das nicht genügt, gibt es sogar einen Babyfoot! Die große Neuheit seit den Sommer 2014 ist, dass sie die Maisfelder in der Nähe genützt haben, um ein Labyrinth zu erschaffen, eine Tätigkeit, die Kleine und Große begeistert hat und die 2015 verlängert wird. Andererseits ladet die direkte ländliche Umgebung ein um schöne Spaziergänge mit der ganzen Familie an, die frischen Luft zu geniessen.
Bei Urbakids ist es auch möglich etwas zu essen und zu trinken in ihrer Cafeteria, im Innenraum oder bei schönem Wetter auf der Terrasse sich zu erholen. " Mit Stolz berichtet der Mitgründer, dass sie bis zu 450 Kinder an einem Tag empfangen haben.

Die Vorteile von Streetbox

Urbakids à Orbe Wie es Didier Schlaefli begründet: "Urbakids ist oft gefärbter Verweis ein für die Mannschaft von Streetbox", aber für ihn gehen die Vorteile des Begriffes jenseits des modularität der Oberflächen; er schätzt besonders :

  • Die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Baus, die ihn während der Inneneinrichtungen unterstützt haben
  • Die Flexibilität, die ihm erlaubt hat, sicher einige Inneneinrichtungen selbst zu realisieren
  • Die Zusammenarbeit, die sich in die Kontinuität einschreibt, weil er ebenfalls die Aufgabe der Unterhaltungsarbeiten der Äußeren für den Mitbesitz erhalten hat.

Der Autor dankt den Herrn Didier Schlaefli und seiner Mannschaft für ihr Entgegenkommen und ihre Bereitschaft und wünscht ihnen vollen Erfolg für die Zukunft des Abenteuers Urbakids !

Vous êtes à la recherche d’atelier, box, bureau, dépôt, halle, etc?
Découvrez nos locaux disponibles sur MONLOCAL.CH